Chorerlebnisse...für alle, die gerne singen

StandUp Choir

Sei Teil von 2 Stunden voller Energie, Lebensfreude und Erfolgserlebnissen.


Wir singen bekannte und einfach zu lernende Songs aus verschiedenen Genres von Pop/Rock bis Soul & Jazz – nach Möglichkeit mehrstimmig – mit Pianobegleitung.

  • Dieses spezielle Chorerlebnis ist wirklich für alle
  • Es sind keine Notenvorkenntnisse nötig.
  • Einfach unbeschwertes Singen in lockerem Rahmen.
  • Stimmbildung/Atemtechnik inklusive
  •  

    Circle Song Workshop

    Das ist die ultimative Kreativitäts-Challenge! Nimmst Du die Herausforderung an?


    Für Menschen mit kreativer Ader oder solche, die diese bei sich fördern möchten. Der Workshop ist gut geeignet für Leadership und Teambildungen oder als Funerlebnis an einem Familienevent. 

    Auf spielerische Weise schulen wir unser Gehör, trainieren unser Rhythmusgefühl und lernen die Vielfalt unserer stimmlichen Möglichkeiten kennen.

    So funktionierts: Die Teilnehmenden bilden einen Kreis und kreieren einen Song A-Cappella — also ohne Instrumente, nur mit ihren Stimmen. Ein Circle Song besteht aus einzelnen Phrasen, welche zusammen ein Ganzes ergeben und in einer Endlosschlaufe (Loop) wiederholt und entwickelt werden.


    Es gibt 1000 und mehr Möglichkeiten, einen Circle Song zu singen. Hier ein paar Beispiele:

    • Die Sänger:innen imitieren mit ihren Stimmen Instrumente wie: Schlagzeug, Bass, Geigen, ... Dabei orientieren wir uns an einem uns bekannten Song oder erfinden einen neuen.
    • Wir gehen von den verschiedenen Stilrichtungen aus: Pop-Rock, Funk, Bossa Nova, Swing, ...
    • Wir spielen mit unseren Stimmfarben und lassen es klingen: mal hauchig oder metallisch, mal dunkel oder hell, mal breit oder schmal, ...
    • Wir geben uns ein Thema wie zum Beispiel «Afrika» und lassen einen neuen Song entstehen.
     

    Choir Development Sessions

    Choir Coachings

    Ihr seid bereits gut und jetzt benötigt Ihr gezielte Optimierungen?

    Deinen Chor und Dich erwartet weitaus mehr als normale Stimmbildung:

    Phrasing: Stilgerechtes phrasieren, betonen, hervorheben. Wie kommt es, dass ein Gospelsong wirklich nach Gospel tönt — oder wie wird ein Song soulig?

    Rhythm: Wo ist der Beat und wie muss er gefühlt werden?

    Dynamik: Zwischen leise und laut gibt es unendlich viele Abstufungen.

    Vokale: ein A ist nicht gleich A. Wie genau soll es tönen und wie macht man das?

    Atmung: Wie funktioniert diese genau und was bedeutet in diesem Zusammenhang das ‚Stützen eines Tons‘?

    Kehlkopf-Gaumen-Kiefer: Feinarbeit mit unseren klangformenden Werkzeugen.

    Deshalb wählst Du mich

    • Kombination moderne Gesangstechnik & klassische Stimmbildung
    • Aktive Bühnenerfahrung, verschiedenste Stilrichtungen
    • Erfolgreiche Chorinnovationen wie StandUp Choir
    • Langjährige Coaching-Erfahrung mit unterschiedlichen Altersgruppen, Zusatzausbildungen in Mental-Training